Communicator Subscribe Module







Wuppertal Bewegung e.V. – Aktuell

Mittwoch, den 16. April 2014 um 15:22 Uhr

mobilitaetstag

an der Nordbahntrasse.

Weiterlesen: Infos zum Mobilitätstag 2014

 

Mittwoch, den 16. April 2014 um 14:38 Uhr

VON DER TRASSE IN DIE FERIEN


Schueler


Die Gesamt- und Hauptschule Barmen-Süd hat am 11. April ihre Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer mit einem Sponsorenlauf vom BAHNHOF LOH aus in die Osterferien entlassen. Die WUPPERTALBEWEGUNG  ermöglichte den Schülerinnen und Schülern eine zusätzliche Attraktion: den Ersteinsatz der Draisine in diesem Jahr.
Von etwa 8.30 bis 13.00 Uhr liefen Schüler und Schülerinnen verschiedener Jahrgangsstufen ausgehend vom Bahnhof nach West und Ost auf der Trasse. Diese Läufe und Draisinenfahrten waren mit Spendenaktionen für Sportgeräte der Schule verknüpft.
Die vorletzte Fahrt wurde dann vom Kollegium der Schule bestritten.

draisine_Schueler

 

Ab 27. April wird die Draisine wieder bei gutem Wetter wie in vergangenen Jahren regelmäßig am Bahnhof Loh abfahren.

Hadumod Ingrid Bartölke

 

Freitag, den 11. April 2014 um 11:03 Uhr

Streckenstatus

   

Dienstag, den 08. April 2014 um 06:47 Uhr

Erfolgreicher Trassenlauf  2014


300 Starter gingen am 5. April 2014 am Mirker Bahnhof auf die 100  km, 10 km und 5 km langen Strecken. 115 Starter nahmen sogar die lange Strecke durch 7 Städte in Angriff.

Dieser Lauf-Event hat die Eignung der Nordbahntrasse für große Veranstaltungen und ihre Bedeutung im  überregionalen Trassenverbund unter Beweis gestellt. Bereits als erste Veranstaltung dieser Art stieß der Lauf auf überregionales und internationales Interesse. Als Sieger traf nach 100 km und 8 Stunden und 18 Minuten  der Luxemburger Fernand Clees wieder am Mirker Bahnhof ein. Der Veranstalter MTV und der Initiator Guido Gallenkamp haben Großartiges geleistet.


Eine Fortsetzung des Trassenlaufs wäre eine Bereicherung der Sport-Events in Wuppertal und würde die Stadt und die Nordbahntrasse über die Region hinaus bekannt machen.

Die sportlichen Ergebnisse finden Sie unter  www.whew100.de

whew100

 

Donnerstag, den 03. April 2014 um 13:05 Uhr

Verkehrsinformation / Baustelleninformation


Sanierung Tunnel Dorrenberg – Tunnelsperrungen


1. Vollsperrungen:
An folgenden Tagen wird die Durchfahrt durch den Tunnel Dorrenberg eingeschränkt:
Donnerstag (03.04.) und Freitag (04.04.) in der Zeit von 06:30 – 16:00 Uhr:

Erforderliche Arbeiten:
Rückbau des Schutzgerüsts durch die Fa. Stüben.
Aufbau des Arbeitsgerüsts durch Fa. Engelhard, Nachunternehmer Fa. Torkret.


Umbau der Beleuchtung.
Montag (07.04.) und Dienstag (08.04.) in der Zeit von 06:30 – 16:00 Uhr:
Antransport und Aufbau der Silo-Anlagen.
Dichte Einhausung des Arbeitsgerüsts.
Freilegen der Bankettbereiche mit großem Baugerät.
Vorbereitung der Sanierungsarbeiten.


2. Weitere Baustelleninformationen:
Samstag (05.04.) und Sonntag (06.04.) gibt es keine Beeinträchtigungen durch den Baubetrieb.
Die Beleuchtung bleibt in den sanierten Bereichen in Betrieb. In dem Bereich mit Arbeitsgerüst wird durch die SAG in den Durchfahrtsbereichen eine provisorische Beleuchtung eingebaut, so dass eine Beleuchtung des Tunnels immer gewährleistet ist. Die SAG stimmt sich hier mit der Fa. Torkret ab.
Für die Arbeitsbeleuchtung während der Arbeitszeiten ist die ausführende Firma zuständig.
Wenn das Schutzgerüst steht und die Arbeiten beginnen, kann es durch die Arbeiten zu Geräuschbelästigungen im Tunnel kommen. Passanten sollten deswegen während der Arbeitszeiten den Tunnel zügig durchqueren.

   

Seite 1 von 23